SURFSCHULE DRESDEN

Heute ist Wind? Und Ihr wollt eine Runde mit dem Surfbrett oder dem SUP auf dem See drehen?

Dann ab an den See...hier geht´s direkt zur

 

Öffnungszeiten und Anmeldung

 

Für alle Wasserratten besteht ab sofort bei ,,Windsurfen Dresden`` die Möglichkeit im Stauseebad Cossebaude Schnupperkurse, Anfänger- oder Fortgeschrittenenkurse im Windsurfen sowie Stand Up Paddling  zu belegen sowie Surfmaterial bzw. SUP Bretter zu mieten. Die Surfschule befindet sich im Dresdner Bäder Verbund - direkt im Stauseebad Cossebaude.

Wassersport ist etwas für jung und alt, daher  wollen wir mit diesem neuen Freizeit - Angebot insbesondere auch Familien ansprechen. Wer also nicht weiß ,, wohin in dresden´´, kann gern einmal bei uns vorbeischauen. 

 

Für aktuelle Info´s rund um das ,,Windsurfen Dresden´´ bitte das RSS FEED in Eurem Browser kostenfrei abonnieren.

 

Für aktuelle Info´s könnt Ihr auch unsere neue smartphone app kostenfrei installieren und nutzen.

 

1.1 SCHNUPPERSURFEN

 

Die Schnupperkurse ermöglichen einen ersten Einblick in die Welt des Windsurfens. Für den Schnupperkurs sind keinerlei Vorkenntnisse nötig. Nach einer Sicherheitseinweisung und Trockenübung der wichtigsten Bewegungsabläufe geht´s auch gleich ins Wasser. Dauer ca. 3 Stunden.  Der Kostenbeitrag beträgt exclusive dem Badeintritt 35 € inklusive Material, Einweisungskurs, Neoprenschuhe und  Surfanzug.

STARTTERMINE und  Anmeldung.

1.2. ANFÄNGERKURSE

 

Der viertägige Beginnerkurs umfasst ca.12 Zeitstunden (3-4 Tage) in Theorie und Praxis. Die Kurse werden zeitnah am Wochenende ganztägig oder in der Woche durchgeführt. Maßgeblich für die Kursdauer ist das Ziel der Ausbildung. Die Schüler sollen bei Wind bis 3 Beaufort ablegen, im Übungsgebiet sicher surfen und wieder sicher am  Ausgangspunkt anlegen können. In unseren kleinen Kursen sind maximale Lernerfolge garantiert. Die Euch begleitenden Surflehrer  sind  ausgebildete  Wassersportlehrer und im Besitz der Surflehrerlizenz  des VDWS (Verband Deutscher Wassersportschulen).  Die für eine Kursdurchführung benötigte Ausrüstung wird  gestellt. Die Mindestteilnehmerzahl liegt bei 4 Personen, die maximale Kursstärke bei 10 Personen.  

Der Kostenbeitrag beträgt exclusive Badeintritt für vier Tage 130 €. Der Surfkurs kann mit einem VDWS Grundschein abgeschlossen werden (siehe 3.weiterführende Leistungen).

 

Wichtige Info: Windsurfen soll ja ein Erlebnis für die ganze Familie sein! Die Kinder brauchen also nicht an Land bleiben, wenn Mutti oder Vati auf dem Wasser das Surfen lernt!

Ab einem Alter von 8 Jahren können wir auch Kindern das Surfen beibringen. Die entsprechenden Voraussetzungen an extraleichten Kindersegeln, passenden Neoprenanzügen, Schuhen, Schwimmwesten sind vorhanden! Es besteht darüber hinaus auch die Möglichkeit die Surfausbildung mit dem  VDWS Junior Schein abzulegen!   

Ab 5 Personen gilt für Euch selbstverständlich auch das Gruppenangebot. Der viertägige Beginnerkurs ist ebenfalls  rabattiert und kostet exclusive dem Badeintritt  pro Kind (8-13 Jahre) nur 100,- €. Darüber hinaus haben wir in den Sommerferien spezielle drei-tägige intensiv Ferienkurse für ebenfalls 100,- € im Angebot.

STARTTERMINE und Anmeldung.

1.5 Schülergruppen

1-IMG_9920
1-IMG_9906
1-IMG_9748
1-IMG_9743
1-IMG_9586
1-IMG_9515
1-IMG_9441
1-IMG_9398
1-IMG_9365
1-IMG_9297
1-IMG_9267

Das richtige Thema für Projektwochen in den Schulferien finden?  

Warum nicht auch mal Windsurfen als Schwerpunkt setzen? Wir haben in den letzen Jahren mit unseren Schülergruppen viel  positives Feedback erfahren. Gerade auch die begleitenden Sportlehrer sind immer wieder begeistert, welches Potential in ihren Schülern steckt. Gerade weil es beim Windsurfen auch auf das richtige Verhalten nicht nur des Einzelnen sondern auch untereinander -  in der Gruppe -  ankommt.  In den Projektwochen lernen die Schüler das Wichtigste vom Segelaufbau bis zum richtige Verhalten bei unseren ,,Seerettungsübungen``. Und ein Segel baut sich nun mal viel besser auf, wenn man zusammen arbeitet. Aber auch der sportliche Wettkampf kommt bei unserer Surfregatta mit abschließender Siegerehrung nicht zu kurz.

Windsurfen soll verbinden und nicht trennen, daher gilt für Schulen ein Sondertarif. Bitte erfragen!

Die Projektwochen sind ab der 6.Klassenstufe möglich. Für die leichtere Organisation bitte telefonisch unter 015202179897 Kontakt aufnehmen.

 

 

2. FORTGESCHRITTENENKURSE

Der Fortgeschrittenenkurse  beinhaltet Trapezfahren,schnelle Wende, Halse,  Leeride, clew first etc. Die Dauer der Ausbildung umfasst in den jeweiligen  Steps   3 Zeitstunden. Mitmachen kann jeder,  der bei bis zu 4 Windstärken sicher surfen kann. Der  Kostenbeitrag liegt einschließlich Neopren und  Surfausrüstung  jeweils bei 40 €. Die Kurse können auch außerhalb von Cossebaude in Tagescamps durchgeführt werden(siehe Powerlearning 2.0).  Starttermine werden kurzfristig über blog, push oder google doc. bekannt gegeben. Die einzelnen Inhalte  könnt Ihr Euch auch in unserer Infoecke ansehen. 

 

Pro Step I:  Longboard Halse, schnelle Wende

Pro Step II: Trapezfahren, Leeride

Pro Step III: Helikopterwende (Heli Tack)

Pro Step IV: Donut

 

STARTTERMINE und Anmeldung.

 

 

3. VERMIETUNG VON SURFMATERIAL

Es kann auch Surfmaterial gemietet werden. Die Anmeldung läuft online über ein interaktives google doc(bitte auch die Hinweise im doc lesen).Vom Anfängerbrett bis zum Freerideboard ist alles dabei. Die Preise liegen für bis zu 3 Stunden bei 20 €. Im Preis sind ein Neoprenanzug oder Schwimmweste sowie passende Surfschuhe enthalten! Achtung: Der Badeintritt  von4 € pro Surftag ist nicht im Mietpreis  enthalten.

Als kleines Dankeschön für unsere Vielsurfer, gibt es  für jetzt  unsere (15ner) Rabattkarte (gültig für 15 mal Surfen in Cossebaude ohne zeitliche Beschränkung).  Für 260,- € inklusive  Badeintritt und auf 15 Termine beschränkt, spart Ihr ca. 7 € pro Surftag.  Die Rabattkarte  ist über das Formular unten buchbar und zeitlich nicht begrenzt .

 

 

 

*Hinweis: 

Ihr habt kein eigenes Surfmaterial, wollt aber auf eigene Faust mal an einen See fahren? Dann bieten wir Euch auch Verleihmaterial zu günstigen Preisen. Details bitte an der Station erfragen. 

 

4. WEITERFÜHRENDE LEISTUNGEN

Es besteht bei ,,windsurfen dresden`` die Möglichkeit, den Surfkurs mit einem international anerkannten Zertifikat (VDWS Grundschein) abzuschließen. Dieser Grundschein ist weltweit als Befähigungsnachweis anerkannt, z.B. für die Materialmiete im Urlaub. Zahlreiche Ferienclubs im In- und Ausland bestehen bei der Vermietung auf dem Schein. Für den Windsurfing Grundschein ist eine praktische und theortische Prüfung vorgeschrieben. Teile der praktischen Prüfung (z.B.Auf- und Abriggen, Knoten) können kursbegleitend während des Unterrichts abgeprüft werden.

Der Kostenbeitrag liegt bei 30€. Einzelheiten bitte an der Station erfragen.

 

5. STAND UP PADDLING

In der neuen Saison werden wir das Stand up paddling(SUP) in das Programm mit integrieren. Gerade für windarme Tage ist das SUP eine perfekte Ergänzung zum Windsurfen. Trainieren lässt sich die Kondition genauso, wie die Geschicklichkeit und die Balance für das erste SUP Erlebnis in der Welle oder bei einer Elbbefahrung.  In kleinen Kursen Tageskursen a' 2 Stunden(SUPPI )   erfahrt Ihr die wichtigsten Techniken in Sachen Know how, Materialkunde, Sicherheitstechnik  und natürlich die richtige Paddeltechnik. Der Preis liegt bei 25,-€ EXCLUSIVE Badeintritt(4 €) für den See. Die Vermietung von SUP Boards und Paddel ist bis 2 Stunden für 15,-€ exclusive Badeintritt für den See  ebenfalls möglich und läuft über das google doc. Wer nach dem Kurs sich noch etwas im  Stauseebad entspannen möchte kann dies natürlich gern tun.

Unsere SUP Tour (Elberelaxtour)  zwischen Pillnitz und Flügelwegbrücke kostet Euch inklusive Shuttleservice zurück nach Pillnitz nur 50,-€. Die Vermietung von aufblasbaren SUP´s ist ebenfalls möglich. Die Preise liegen bei 35,- € pro Tag inkl. Anzug, wasserdichter Tasche, Paddel, Pumpe, Board).   

 

Hier geht´s zu den SUP KURSEN und zur Anmeldung.

 

 

6. POWERLEARNING 2.0

Das Powerlearning geht in die nächste Runde. Ab dem Juni wird das vom Surfcamp Prerow bekannte und beliebte Powerlearning auch in der näheren Umgebung Dresdens angeboten. Das Powerlearning 2.0 versteht sich als ein Aufbaukurs für Cossebaude Surfnovizen mit abgeschlossener  VDWS Grundkurs Ausbildung. In Tagestouren zu den im Umkreis von Dresden gelegenen Surfspots werden wir Eure Surfskills entscheidend ausbauen können. Von den ,,kleinen Kniffen´´ beim Segelaufbau und beim Boardtuning bis zur Ersten Gleitfahrt werden wir Euch begleiten.

Für alle Surf Abenteurer aus Dresden ist es ebenfalls eine gute Chance seine Heimat surferisch zu entdecken. Durch den hohen Betreuungsaufwand erfolgt die Ausbildung in kleinen Gruppen bis max. 6 Personen. Die Anreise wird durch ,,windsurfen dresden´´ organisiert. Interessenten können sich unverbindlich im google doc. eintragen. 

 

STARTTERMINE und Anmeldung.

 

 

 

Neu ist auch unsere offene Facebook Gruppe. //www.facebook.com/groups/463553050338025/ für alles rund ums Surfen und Paddeln. 

  AKTUELLE WETTERINFOS FINDET IHR HIER :  

 windfinder.com

 Info´s zum Stauseebad sind hier zu finden:

 dresdner-baeder.de

 

 

ANMELDEFORMULAR FÜR DIE RABATTKARTE

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

WINDSURFEN-DRESDEN GIBT´S  JETZT  AUCH  ALS SMART-PHONE APP!

QR-CODE Scanner via Smartphone auf den CODE  oben halten oder  falls dies nicht funktionieren sollte, einfach dem LINK:-) folgen ...  

 

....und los gehts.

Das Stauseebad befindet sich an den Winkelwiesen und ist mit der Buslinie 94 ab Postplatz zu erreichen.