SURF und SEGEL CAMPS  -- 2017

Windsurfcamp und Segelcamp an der Ostsee

Termine 2017 online!

 

1.Termin

18.06.- 25.06.

Surfcamp: 199€

Segelcamp:289€ 

7 Nächte

2 Restplätze frei

  

MFG

2.Termin

10.09.-17.09.

Surfcamp: 199€

Segelcamp:289€ 

7 Nächte

Info:  2 Wohnwagen noch frei !

 

 

 

 

 

 

 

MITFAHR-GLEGENHEIT

3.Termin

17.09.-24.09.

Surfcamp: 199€

Segelcamp:289€ 

7 Nächte

Info:  2 Wohnwagen noch frei !

4.Termin

24.09.-01.10.

Surfcamp:

199€

Segelcamp:

269€

Power-learning:279€

7 Nächte

 

Info: nur 6 Wohn-

wagen! Also früh

buchen!

 

MITFAHR-GELEGENHEIT

5.Termin

01.10.-08.10.

Surfcamp:

199€

Segelcamp:

269€

Power-learning:279€

7 Nächte

 

Info: nur 6 Wohn-

wagen! Also früh

buchen!

MITFAHR-GELEGENHEIT

 

 

 


ANMELDEFORMULAR SURF-UND SEGELCAMPS IN PREROW

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Das Surf und Segelcamp beinhaltet neben der Unterkunft in Wohnwagen die  VDWS Ausbildung  im Kat- oder Jollensegeln sowie das  freie Segeln (nach der Ausbildung) auf der Ostsee in Prerow. Die Ausbildung kann mit einem  VDWS Grundschein Kat- oder Jollensegeln abgeschlossen werden. Wer noch nicht genug hat...die Nutzung von Anfängersurfmaterial, Kajaks sowie SUP Boards ist ebenfalls  mit im Preis enthalten. Aufgrund der sehr hohen Nachfrage an den Segelcamps,konnten wir 2014 unser Angebot für einen geringen Mehraufwand, auch auf den nichtstudentischen Bereich erweitern. Der Zusatzbeitrag für TU Mitarbeiter liegt bei 10,-€ der Zusatzbeitrag für TU Externe bei 20,-€.

 

Das Surfcamp beinhaltet die Ausbildung Anfänger/Fortgeschrittene und das Freie Surfen an der Station Prerow. Grundscheininhaber können das Fortgeschrittenenmaterial von Neil Pryde/ JP nutzen.

Die Reisen werden  vorrangig für Teilnehmer der TU Dresden reserviert und beinhaltet je nach Buchung Windsurfen oder Segeln (Kat oder Jolle)  oder das Powerlearning (Fortgeschrittenen Windsurfen).  Aufgrund der hohen Nachfrage, konnten wir unser Angebot 2014 jedoch erweitern, so dass jetzt auch TU Mitarbeiter genauso wie TU Externe für einen geringen Mehraufwand an den Camps teilnehmen können. Der Zusatzbeitrag  pro Reise liegt bei 10,-€ (für TU Mitarbeiter) bzw. 20,-€ ( für TU Externe). 

 

Im Powerlearningkurs besteht die Möglichkeit, einen Fortgeschrittenenkurs(Trapez, Halse, Gleiten, Fußschlaufenfahren, Wasserstart,schnelle Wende) in und auch ausserhalb von Prerow durchzuführen. Mit Freeridematerialmaterial von Fanatic, RRD, Quatro, Mistral, BIC (85-150 Liter Boards) und Segel von Simmer und  North in den Größen zwischen 3,5-8,0 m²) werden je nach Wetterlage die schönsten Surfspots(Stehrevier, auflandiger Wind) am Saaler Boden (Umkreis bis 30km) angesteuert.  Im Kurs kann jeder mit Grundscheinniveau mitsurfen. Für die Powerlearningkurse nutzen wir auch eigene spezielle Surfanzüge!  Der Zusatzbeitrag für TU Mitarbeiter liegt bei 10,- € und für TU Externe bei 20,-€.  Die Grössentabelle für die Surfanzüge findet Ihr unten. Die Anzüge fallen eher etwas kleiner aus.  


In der Surfschule Prerow steht Euch zusätzlich die Anfängerausrüstung und für einen Tag die Neil Pryde und JP Ausrüstung zur Verügung.
Zusätzlich können ebenfalls ohne Aufpreis die SUP Boards und Kajaks genutzt werden.     

Für optimale Lernbedingungen ist also gesorgt.

 

 

Die Powerlearningplätze sind auf 10 Personen begrenzt und laufen parallel zu den Surf- und Surf- und Segelcamps.

POWERLEARNER: Grössentabelle für die Surfanzüge
Damit niemand frieren muss, findet ihr hier die passende Anzuggrösse.
tiki_sizes.pdf
Adobe Acrobat Dokument 16.7 KB

REISEINFO´S

  • kompletter Surfkurs/Segelkurs für  Anfänger oder Fortgeschritten 
  • freie Materialnutzung über die Kurszeit hinaus
  • Surfmaterial
  • Neoprenanzug
  • 7 Übernachtungen
  • inkl. Kurtaxe, Strom, Gas

 

Die Surfschule steht auf dem Regenbogencamp in Prerow am Strand. Die  Wohnwagen befinden sich auf dem Campingplatz direkt in den Dünen ca. 150 m von der Surfschule entfernt.

Im Wohnwagen befindet sich eine komplette Küche mit Kühlschrank, Geschirr und Kochgelegenheit.

Für die Verpflegung müsst Ihr selber aufkommen. Es gibt mehrere Supermärkte in Prerow sowie einen Edeka Markt mit Bäcker direkt auf dem Campingplatz.  



Schlafsäcke, Kissen sowie Bettzeug(Bettlaken oder Isomatte) bitte selber mitbringen. 

Die Anreis erfolgt Sonntag bis 20 Uhr individuell bzw. wir organisieren unter den Teilnehmern Mitfahrgelegenheiten. Falls ihr später anreisen solltet, könnt Ihr nicht mehr auf den Campingplatz fahren und müsst euer Fahrzeug auf dem Anreiseparkplatz abstellen. Ihr meldet Euch bei dem Regenbogencamp an der Rezeption an. Sagt der freundlichen Empfangsdame, dass ihr zum Surfcamp wollt und von der TU Dresden kommt. Ihr erhaltet eine Karte für die Zeltplatzschranke und fahrt zum Parkplatz 2. Die Surfschule befindet sich auf dem Strandabschnitt C. Ihr geht bitte zur Surfstation und meldet Euch dort an. Der Ansprechpartner vor Ort ist der Josef Mönikes. Die Aufteilung der Wohnwagen(Strandabschnitt D) wird vor Reisebeginn festgelegt.  Bei Fragen bitte ich Euch, mich unter 015202179897 anzurufen.

Denkt bitte an ein 2€ Stück für den Gepäckwagen.

 

 

WINDSURFEN-DRESDEN GIBT´S  JETZT  AUCH  ALS SMART-PHONE APP!

QR-CODE Scanner via Smartphone auf den CODE  oben halten oder  falls dies nicht funktionieren sollte, einfach dem LINK:-) folgen ...  

 

....und los gehts.